STUD-HK 07.18.02 CC1 IMP

01.01.1970SonstigeBerufseinsteiger

Bewerbungsfrist 08.09.2018

Institut für Medizinische Psychologie CCM — CCM

Sie befinden sich hier:

Unternehmensbeschreibung

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin ist eine gemeinsame Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Universitätsklinika Europas mit bedeutender Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Krankenversorgung inne. Aber auch als modernes Unternehmen mit Zertifizierungen im medizinischen, klinischen und im Management-Bereich tritt die Charité hervor.

Stellenbeschreibung

Einsatzgebiet

Der Einsatzbereich wird im Rahmen des Verbundprojekts "Kids2Health" erfolgen. Ziel der Studie ist es, zu untersuchen inwieweit biologische Mechanismen der Stresserfahrung im Kindesalter verhindert oder wieder rückgängig gemacht werden können. Dabei werden verschiedene Arten von Stresserfahrungen betrachtet und insgesamt vier Kohorten untersucht. Während des Beobachtungszeitraumes werden biologische Parameter (Stress- und Immunparameter, Hirnstruktur, Genom) erhoben und zusätzlich die psychische und körperliche Gesundheit der Kinder dokumentiert. Zudem wird einem Teil der Kinder eine psychotherapeutische Intervention angeboten. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen die Grundlage für die Entwicklung neuartiger Therapieansätze bilden.

Aufgabengebiet

  • Der Schwerpunkt der Tätigkeit wird im Teilprojekt 2: „Refugee Children in Berlin: War and Migration-related Trauma, Biological Embedding, and Potential Reversibility“ liegen. Die Studie untersucht 6 bis 10-jährige Kinder mit kriegs- und fluchtbezogenen Belastungen.
  • Das Aufgabengebiet umfasst folgende Aspekte:
  • die aktive Rekrutierung potentieller Studienteilnehmer
  • die Durchführung und Betreuung der Assessments
  • Übersetzung von Studienmaterialien
  • die Unterstützung bei der Dateneingabe und Datenauswertung
  • - Unterstützung der Durchführung der psychotherapeutischen Interventionen für die Kinder

Voraussetzungen

  • Begonnenes Hochschulstudium der Psychologie, der Medizin oder verwandter Fächer
  • Kenntnis der arabischen Sprache in Wort und Schrift ist zentrale Voraussetzung
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der EDV
  • Gewissenhafte, selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Offener, freundlicher Umgang mit Menschen
  • Melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine interessante Aufgabe neben dem Studium suchen, die Ihnen sowohl Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten als auch Praxisnähe bietet.

Arbeitsbedingungen & Leistungen

Einstellungstermin

01.10.2018

Beschäftigungsdauer

Zunächst auf 12 Monate befristet

Arbeitszeit

40h im Monat

Vergütung

Der Bruttostundenlohn beträgt 10,98€/h monatlich nach TV STUD II

Organisatorisches

Zusatzinformationen

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin trifft ihre Personalentscheidungen nach Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung. Die Charité strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an und fordert Frauen daher nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleichwertiger Qualifikation werden Frauen im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bei der Einstellung wird ein polizeiliches Führungszeugnis, teilweise ein erweitertes Führungszeugnis verlangt. Die Bewerbungsunterlagen können leider nur dann zurückgeschickt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Eventuell anfallende Reisekosten können nicht erstattet werden.

Datenschutzhinweis

Die Charité weist darauf hin, dass im Rahmen und zu Zwecken des Bewerbungsverfahrens an verschiedenen Stellen in der Charité (z.B. Fachbereich, Personalvertretung, Personalabteilung) personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden. Weiterhin können die Daten innerhalb des Konzerns sowie an Stellen außerhalb (z.B. Behörden) zur Wahrung berechtigter Interessen übermittelt bzw. verarbeitet werden. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie unseren Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen für Bewerbungsverfahren, die Sie hier finden, zu.

Kennziffer

STUD-HK 07.18.02 CC1 IMP

Bewerbungsfrist

08.09.2018

Bewerbungsanschrift

Bewerbungsanschrift:
Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter der Angabe der o. g. Kennziffer an folgende Anschrift:

Institut für Medizinische Psychologie
Prof. Dr. Sonja Entringer
claudia.calvano@charite.de
Luisenstraße 57
10117 Berlin

Ansprechpartner für Nachfragen

Nachfragen / Kontakt:

claudia.calvano@charite.de
030 450 529 286
Dipl.-Psych. Claudia Calvano

Arbeiten an der Charité


Zurück zur Übersicht